Language in Motion  
Lernhilfe in den Sprachen Englisch, Italienisch und Deutsch - Gitta Mori bringt Lernen in Bewegung       

Sprache lernen leicht gemacht


Language in Motion bedeutet aktives Lernen mit allen Sinnen drinnen und draußen -
Sprache trainieren beim Spazierengehen, Radeln, auf dem Trampolin oder am Ergometer.
Ein Zusammenspiel von Bewegungs- und Naturerlebnis und leichterem Lernen.

Schülerhilfe effizienter gestalten.

 

 

 Warum ist Sprachen zu unterrichten meine große Leidenschaft?

Wissen weiterzuvermitteln und Begeisterung zu entfachen, Augen leuchten zu sehen,  neue Perspektiven zu eröffnen und Erfolge zu feiern  ...... was gibt es Schöneres?

Gemeinsam in andere Kulturen eintauchen, die Faszination einer anderen Sprache erleben und mit Freude Ihr persönliches Ziel verfolgen.

Was ist meine große Vision bei der Vermittlung von Sprache?

Raus aus alten Lernmustern - rein ins Spracherlebnis

Möglichst viele Menschen für Sprachen zu begeistern, mit speziellen Lehrmethoden einen neuen motivierenden Zugang zum Lernen zu eröffnen und Lernen leichter zu machen.

Wie beeinflusst körperliche Aktivität das Gehirn beim Lernen?

Bei jungen Menschen steigert sich die Gedächtnisleistung um 40% innerhalb eines Jahres wenn sie 4-5 mal wöchentlich 30 Minuten Laufen oder flott Spazierengehen.
Bei allen aktiven Menschen nimmt die Vernetzung der Gehirnzellen zu und die Stresstoleranz des gesamten Organismus wird erhöht.